Tierärztemeeting - Hippologica 2017
in Zusammenarbeit mit der
aniMedica - Livisto company und Boehinger Ingelheim Vetmedica
am Freitag, dem 15. Dezember 2017, von 10.15 bis 16.45 Uhr
im Dorset-Haus im Olympia-Sportpark Berlin

M. Köhler, Wusterhausen: Begrüßung
Prof. Dr. W. Brehm, Leipzig: Rückenerkrankungen beim Pferd - Symptome, Diagnose, Therapie
RA K. Bemman, Verden: Sind tiermedizinische Befunde am Pferderücken ein Mangel im juristischen Sinne?
B. Altenkirch, Berlin: Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde! - ??
Dr. M. Köhler, Wusterhausen: Auswertung der Saison 2017 - LPO 2018 Pferdesport und Tierschutz - wo geht es hin?
Dr. A. Fahlberg, Potsdam: Bildgebende Verfahren bei Rückenerkrankungen Möglichkeiten und Grenzen
Dr. A. Richter, Dallgow: Manuelle Therapien bei ausgewählten Rückenerkrankungen
Dr. K. Schwenzer, Badbergen: Prophylaxe und Rehabilitation beim Sport- und Freizeitpferd mit Hilfe biologischer Medizin - Transportvorbereitung und Rückenbehandlung
Anmeldung: Fachtierärztliche Praxis für Pferde Dr. Michael Köhler, Zur Dossehalle 4, 16868 Wusterhausen, Tel. (033979) 15551 oder E-Mail: koehler@tierklinik-wusterhausen.de
Teilnahmegebühr: 20,00 €
ATF-Anerkennung: 5 Stunden

Wir danken den Firmen aniMedica - Livisto company, Boehringer Ingelheim Vetmedica und Heel für ihre Unterstützung.

Durch die Verlegung der Hippologica in den Zeitraum der Grünen Woche Berlin mussten wir uns von unserem traditionellen Veranstaltungsort verabschieden.

So wird das diesjährige Tierärzte-Meeting im Dorset-Haus (ehemalige Club-Villa) in der Friedrich-Friesen-Allee in Berlin stattfinden.

Sie können direkt von der Heerstraße in die Passenheimer Straße abbiegen. Im Bereich des Glockenturmes bestehen dann entsprechende Parkmöglichkeiten.

Alle ganz umweltbewusst Anreisende fahren dann bis zum S-Bahnhof Pichelsberg (S-Bahn-Linie 5). Von dort sind es ca. 900 Meter Fußweg.